X Menü schließen

Spräche

Twente Safety Campus

"Die hier entwickelten Ideen helfen dabei, die Welt sicherer zu machen"

Der Twente Safety Campus entstand 2008 aus einer begeisternden Zusammenarbeit, u.a. bei der Errichtung eines Feuerwehr-Übungsgeländes auf dem ehemaligen Flugplatz von Twente. Inzwischen ist der Campus ein Innovations- und Entwicklungszentrum auf dem Gebiet der Sicherheit. Feuerwehr, Polizei, Zivil- und Katastrophenschutz (GHOR), Unterricht und Arbeitswelt arbeiten mit Partnern wie Tactus, Veilig Verkeer Nederland (Verkehrssicherheit Niederlande), TNO, RIVM etc. zusammen. Der Campus ist auch international bekannt. Teams aus verschiedenen europäischen Ländern werden für Katastrophen von großem Ausmaß geschult. In enger Zusammenarbeit mit der Universität Twente, den Saxion Hochschulen und Unternehmen, entwickeln wir richtungweisende Konzepte. Wir bringen Grundschulkindern und verletzlichen Älteren bei, wie sie mit unsicheren Situationen umgehen müssen. Wir lassen uns von den Entwicklungen in unserem Umfeld und in der Gesellschaft inspirieren. Wir passen uns schnell den aktuellen Bedürfnissen an. Mit realistischen Szenarien, professioneller Forschung und praxisgerichteter Ausbildung.

„Auf dem Twente Safety Campus wurden die verschiedenen Komponenten, basierend auf logischem Denken, Handeln und Erleben angegangen. Man merkt, dass diese drei Komponenten sich gegenseitig verstärken. Denn mit so vielen inspirierenden Partnern findet man nicht nur gemeinsame Lösungen, sondern man gelangt auch zu innovativen und oftmals überraschenden Einsichten. Der Campus ist eine sprudelnde Quelle für Ideen und Wissen. Erfahrungen werden fortlaufend geteilt. Jeder, der auf dem Campus arbeitet, strahlt Enthusiasmus, Kreativität und Leidenschaft aus, denn wir haben das Resultat unserer Arbeit täglich vor Augen! Dies variiert zwischen dem Sicherheitsbewusstsein von Kindern bis hin zum Einsatz von Drohnen bei Katastrophen.

Die Zukunft? Wie wollen den Twente Safety Campus weiter zu einem tonangebenden europäischen (physisch und digital) Zentrum ausbauen, wo Menschen überrascht und inspiriert werden. Denn die hier entwickelten Ideen helfen dabei, die Welt sicherer zu machen.“

Albert Gieling, Abteilungsleiter Qualifikation und Wissen der Feuerwehr Twente und seit 2008 mit der Entwicklung des Twente Safety Campus betraut
Der Treffpunkt für Innovation und Entwicklung von Sicherheit Kontact

Twente Safety Campus

Anordnungen

Besuchen

Twente Safety Campus

Referenzen

Besuchen